corluihl.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Dying Breed gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Dying Breed (2008)

Ein Film von Jody Dwyer mit Elaine Hudson und Ken Radley

Filmstart: folgt92 Min.Horror, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Dying Breed

Dying Breed Inhalt

Für den Film Dying Breed und dessen Regie ist Jody Dwyer verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Elaine Hudson, Ken Radley und andere. Dying Breed erschien 2008.

Du weißt mehr über den Inhalt von Dying Breed? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Dying Breed und wer spielt mit?

OV-Titel
Dying Breed
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
11.01.2019 21:07 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.450 | Reviews: 141 | Hüte: 369

Funktional-Einfallslose Variante des Backwood-Cannibal-Flicks mit soliden Darstellern, mittelmäßigem Gorefaktor und wenigen brauchbaren Ideen. Kannibalische Hinterwäldler töten, vergewaltigen und/oder verspeisen ein paar Leute, die eigentlich auf Forschungstour sind, um zu beweisen, dass der Tasmanische Tiger noch exisitert. Solide Genreversatzstücke machen den Film anschaubar, aber selbst im Segment eher unterdurchschnittlich. Für Gorehounds ist der zu zahm, für Leute die gerne etwas Gesellschaftskritik in ihren Horrorfilmen haben viel zu oberflächlich. Kann man machen, kann man auch lassen.

Meine Bewertung
Bewertung
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Forum Neues Thema