corluihl.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Offizielle Film-Kritiken

Kritiken der Moviejones-Redaktion

Die MJ-Redaktion versorgt dich mit aktuellen Reviews. Blockbuster oder Niete? Wir verraten es dir, zum Beispiel in den Kritiken zu Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt oder Creed 2 - Rocky’s Legacy!
Einen Film bewerten

Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt Kritik (Redaktion)

Ein Abschied ist immer auch ein Anfang

Poster Bild
Kritik vom 17.01.2019 von Moviejones - 1 Kommentar
Statt 2016, wie vor wenigen Jahren vermutet, hat es bis jetzt gedauert, dass Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt in die Kinos kommt. Die liebenswerte Geschichte um Drachen und Wikinger hat seit knapp zehn Jahren weltweit viele Menschen unterhalten und berührt, und darin steht auch das Finale seinen Vorgängern in nichts nach. Ein schöner Film im kalten Februar, der das Herz rührt. Drachenzähmen leicht g...
Kritik lesen »

Creed 2 - Rocky’s Legacy Kritik (Redaktion)

Die Rocky-Formel funktioniert

Poster Bild
Kritik vom 17.01.2019 von Moviejones - 5 Kommentare
Auch Creed 2 - Rocky´s Legacy bleibt im Kern der Rocky-Formel und sich selbst treu, auf Risiken wird dabei aber nahezu komplett verzichtet. Tolle Schauspielarbeit und eine gute Regie treffen hier auf das bewährte Konzept eines Rocky-Films, welches die Reihe zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Zwar alles bereits zig Mal gesehen, aber da die Figuren noch immer so liebenswert sind und uns vor allem Rocky so lange begleitet, kann man be...
Kritik lesen »

Green Book - Eine besondere Freundschaft Kritik (Redaktion)

Mr. Shirley und sein Chauffeur

Poster Bild
Kritik vom 17.01.2019 von Moviejones - 0 Kommentare
Green Book - Eine besondere Freundschaft ist eine dieser schönen Geschichten, die einem nicht nur ans Herz gehen, sondern auch vor Augen führen, was in dieser Welt an so vielen Stellen falsch läuft. Es ist im Kern ein Film, der versucht die Zuschauer emotional zu packen, mal mit Humor, mal mit dramatischen Szenen. Eine Geschichte, die niemanden kaltlassen dürfte und auch wenn hier mit klassischen Hilfsmitteln versucht wird, de...
Kritik lesen »

The Hate U Give Kritik (Redaktion)

Traurig, dass es diesen Film geben muss

Poster Bild
Kritik vom 16.01.2019 von Moviejones - 0 Kommentare
Amandla Stenberg spielt Starr Carter gigantisch und verleiht The Hate U Give eine sehr emotionale, zerbrechliche und wiederum starke Aura. Die Verfilmung des gleichnamigen preisgekrönten Jugendromans über ein viel zu aktuelles Thema ist gelungen und wartet mit einer überzeugenden Besetzung im Ganzen auf. The Hate U Give Kritik Die 16-jährige Starr (Stenberg) muss miterleben, wie ihr Freund Khalil (Algee Smith) bei einer n&...
Kritik lesen »

Maria Stuart, Königin von Schottland Kritik (Redaktion)

Echt und unecht

Poster Bild
Kritik vom 13.01.2019 von Moviejones - 1 Kommentar
Bedauerlich, aber Regisseurin Josie Rourke war es wichtiger, persönliche Präferenzen im Film unterzubringen, als die ohnehin schon spannende Realität angemessen zu verfilmen. Maria Stuart, Königin von Schottland ist ein weiterer Versuch, das nervenaufreibende Leben der schottischen Königin und ihrer englischen Widersacherin einzufangen, scheitert aber teilweise an seinem Wollen. Maria Stuart, Königin von Schottland Kritik Im Jahr 1561 k...
Kritik lesen »

Glass Kritik (Redaktion)

Es passt zusammen, was nicht zusammen passt

Poster Bild
Kritik vom 11.01.2019 von Moviejones - 12 Kommentare
Der Kreis schließt sich. Gut achtzehn Jahre nach Unbreakable bringt Regisseur M. Night Shyamalan seinen ersehnten Abschluss in die Kinos und damit gut zwei Jahre nach Split. Unzerbrechlich, zersplittert, Glas ... was im Jahr 2000 noch keiner ahnen konnte, vollzieht Glass als Trilogie-Finale auf deutliche Weise: Die Comic-Hommage mit einer doch eher komplexen Story, die man Comics gar nicht zutraut. Glass Kritik David Dunn (Bru...
Kritik lesen »

Chaos im Netz Kritik (Redaktion)

Willkommen zurück, Ralph

Poster Bild
Kritik vom 11.01.2019 von Moviejones - 1 Kommentar
Sieben Jahre sind eine lange Zeit, aber die Wartezeit hat sich auf jeden Fall gelohnt. Und so überzeugt auch Chaos im Netz wie schon der Vorgänger mit einer liebevollen Charakterzeichnung und vielen Anspielungen auf Videospiele, gängige Popkultur und all den Eigenheiten, die das Internet so mit sich gebracht hat. Zwar schafft es Chaos im Netz nicht ganz, den herzergreifenden Erzählfluss von Ralph reicht´s zu erreichen, a...
Kritik lesen »

Bird Box - Schließe deine Augen Kritik (Redaktion)

Das bessere "The Happening"

Poster Bild
Kritik vom 04.01.2019 von Moviejones - 2 Kommentare
Nach dem schon guten SciFi-Film Auslöschung lieferte Netflix über die Weihnachtszeit mit Bird Box - Schließe deine Augen einen neuen tollen SciFi-Horrorthriller ab, der sich hier noch mehr auf einen beklemmenden Survivalkampf fokussiert als auf den Mystery-Faktor. Während die Hauptprotagonisten, Sandra Bullock als Mutter und zwei Kinder, bloß nicht hinschauen sollen, können wir das Anschauen nur empfehlen. Bird Bo...
Kritik lesen »

Der Spitzenkandidat Kritik (Redaktion)

Hero to Zero

Poster Bild
Kritik vom 02.01.2019 von Moviejones - 0 Kommentare
Der Spitzenkandidat kann mit einer tollen Darstellerriege und gut erzählten Geschichte für sich begeistern, doch andererseits kann der Film nicht darüber hinwegtäuschen, dass seine Story vor allem für Amerikaner und nur bedingt für den Rest der Welt interessant ist. So bleiben als Zielgruppe und Fans von Hugh Jackman Politikinteressierte und jene, die vielleicht ergründen wollen, wo die Ursprünge einiger fr...
Kritik lesen »

Kalte Füße Kritik (Redaktion)

Nicht neu, aber lustig

Poster Bild
Kritik vom 01.01.2019 von Moviejones - 1 Kommentar
Auf eigene Ideen sollte man bei Kalte Füße gar nicht erst hoffen, dafür ist die Geschichte zu sehr ein Mischmasch aus den Versatzstücken bereits erfolgreicher Komödien. Dennoch ist es gelungen, daraus einen stimmungsvollen, lustigen Film zu basteln, der den Zuschauer gut unterhält und mit sympathischen Figuren aufwartet. Das Ergebnis regt zum Lachen an - und was will man zum Jahresanfang mehr?! Kalte Füß...
Kritik lesen »

White Boy Rick Kritik (Redaktion)

Das Leben so nah

Poster Bild
Kritik vom 24.12.2018 von Moviejones - 0 Kommentare
"White Boy Rick" ist der Spitzname von Richard Wershe Jr., der mit 14 Jahren als jüngster FBI-Informant agierte und später für ein Drogendelikt zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt wurde. Der gleichnamige Film mit Richie Merritt und Matthew McConaughey in den Hauptrollen zeichnet das Leben des Ex-Informanten, Dealers und Gefangenen nach. White Boy Rick Kritik Wir starten 1984 in Detroit, einer Stadt, die damals wie heute von ...
Kritik lesen »

Der Junge muss an die frische Luft Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll

Poster Bild
Kritik vom 23.12.2018 von FBW - 0 Kommentare
Hans-Peter wächst im Ruhrpott der 1970er Jahre auf. Die Familie ist groß, laut, lustig und immer in Feierlaune. Die einen Großeltern leben auf dem Land, die anderen in der Stadt. Der Vater ist oft unterwegs auf Montage, aber die Mutter, die Hans-Peter abgöttisch liebt, ist ja da. Und es ist das Allerschönste für den 9-Jährigen, wenn er die Mutter mit seinen Witzen und Parodien von Verwandten und Bekannten zum ...
Kritik lesen »

Willkommen in Marwen Kritik (Redaktion)

Großer Mann ganz klein

Poster Bild
Kritik vom 21.12.2018 von Moviejones - 1 Kommentar
Schon mal in Marwencol gewesen? Nicht? Dann wird es aber Zeit! Willkommen in Marwen nimmt uns mit, in die Gedanken- und Miniaturwelt des US-amerikanischen Künstlers Mark Hogancamp, der wundervoll von Steve Carell gemimt wird. Eine anfangs bizarr anmutende Geschichte, die mit der Zeit eine ganz eigentümliche Kraft entfaltet. Willkommen in Marwen Kritik Mark Hogancamp wird eines Nachts vor einer Bar von fünf Nazischlägern dermaßen traktie...
Kritik lesen »