corluihl.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mehrere Voice-Casts klar

"Batman - The Long Halloween" & "Superman - Red Son" kommen (Update)

"Batman - The Long Halloween" & "Superman - Red Son" kommen (Update)
3 Kommentare - Sa, 12.01.2019 von R. Lukas
Die Sprecher für "Justice League vs. The Fatal Five" und "Batman - Hush" stehen parat, aber nicht nur dafür. Auch "Batman - The Long Halloween" und "Superman - Red Son" werden animiert adaptiert!
"Batman - The Long Halloween" & "Superman - Red Son" kommen

Update vom 12.01.2019: Für alle, die vom animierten Superman gar nicht genug bekommen, fiinden sich unten ein neuer Clip aus Reign of the Supermen und ein Trailer zum Double Feature mit The Death of Superman.

++++

Update vom 09.01.2019: Revenge of the Fans legt nach und bestätigt, was schon länger gemunkelt wurde: Mark Millars Superman - Red Son wird ebenfalls als DC Universe Animated Original Movie umgesetzt! Wie Batman - Gotham by Gaslight eine "Elseworlds"-Geschichte und eine der bekanntesten noch dazu. Der Voice-Cast besteht aus Amy Acker, Anna Vocino, Diedrich Bader, Greg Chun, Jim Ward, Jason Isaacs, Jason Spisak, Jim Meskimen, Paul Williams, Phil Lamarr, Phil Morris, Roger Craig Smith, Sasha Roiz, Tara Strong, Travis Willingham, Vanessa Marshall, William Salyers und Winter Zoli.

++++

In Sachen DC Universe Animated Original Movies werden wir dieses Jahr reich beschenkt, vier statt der üblichen drei sind im Anmarsch. Und auch darüber hinaus tut sich was, aber eins nach dem anderen. Reign of the Supermen steht in den Startlöchern und beendet, was The Death of Superman begonnen hat. Gegen Ende des Jahres kommt Wonder Woman - Bloodlines, und dazwischen liegen Justice League vs. The Fatal Five und Batman - Hush, die beide ihre Voice-Casts beisammen haben.

Für Batman - Hush treten Jason O’Mara, Jerry O’Connell, Tara Strong, Rainn Wilson, Bruce Thomas, Vanessa Williams, Rebecca Romijn, Hynden Welch, Jennifer Morrison, Peyton List und Sachie Alessio an, und bei einigen von ihnen kann man aufgrund ihrer DC-Vergangenheit erahnen, wen sie sprechen könnten. Justice League vs. The Fatal Five wiederum stellt der Justice League eine mächtige neue Bedrohung entgegen - die Fatal Five! Es steckt ja bereits im Titel.

Superman (George Newbern), Batman (Kevin Conroy) und Wonder Woman (Susan Eisenberg) suchen Antworten, als das zeitreisende Trio Mano (Philip Anthony Rodriguez), Persuader (Matthew Yang King) und Tharok (Peter Jessop) auf der Suche nach der angehenden Green Lantern Jessica Cruz (Diane Guerrero) Metropolis terrorisiert. Mit ihrer Hilfe wollen sie die übrigen Fatal-Five-Mitglieder Emerald Empress (Sumalee Montano) und Bloodsport (Tom Kenny) befreien, um ihren finsteren Plan durchzuführen. Doch die Justice League ist auch auf einen Verbündeten aus einer anderen Zeit gestoßen, den sonderbaren Star Boy (Elyes Gabel). Könnte er der Schlüssel zum Sieg über die Fatal Five sein?

Den eigentlichen Knaller hat aber Revenge of the Fans auf Lager. Wie man dort als erstes erfahren hat, arbeitet DC Entertainment an einem Animationsfilm basierend auf Batman - The Long Halloween, einem der wichtigsten Batman-Comics überhaupt. Man kennt sogar schon die Besetzung, wenn auch nicht die jeweiligen Rollen: Troy Baker, Jensen Ackles, Naya Rivera, Titus Welliver, David Dastmalchian, Jim Pirri, Amy Landecker, Matthew Gray Gubler, Katee Sackhoff und Fred Tatasciore sollen den Charakteren ihre Stimmen leihen. Und es soll ein Zweiteiler werden!

Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
09.01.2019 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 890 | Reviews: 1 | Hüte: 45

@ChrisGenieNolan

ich sehe das zwar auch ein bisschen wie du, aber Batman, Superman oder alles aus dem Bat-Universum sind ja nach wie vor die Zugpferde für DC. Vielleicht wird ja tatsächlich nun auch im Animationsbereich umgedacht, jetzt wo man sieht das auch die Figuren aus der hintereren Reihe Umsatz machen können. Ich persönlich war mit den letzten Animationsfilmen rund um Batman nur noch unzufrieden. Nach Batman: Under the Red Hood war für mich nichts brauchbares mehr dabei, auch The Killing Joke hat wegen der Batgirl Sache bei mir ziemlich verschissen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
09.01.2019 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.867 | Reviews: 1 | Hüte: 263

@ Shred:

mMn sind zu viele Batman Animation unterwegs … es wäre nicht schlecht mal mehr von JL v aquaman v Wonder Woman usw . grad hier wo aquaman mehr Umsatz machen als Batman oder Superman,.. hätte WB hier mehr von diesen Charakter pushen muss ...

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
09.01.2019 07:06 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 890 | Reviews: 1 | Hüte: 45

Auf Batman Hush bin ich schon neugierig, weiss aber noch nicht genau inwieweit sie sich an das Original halten werden.

MJ, kann es sein das euch im letzten Abschnitt ein Fehler unterlaufen ist und ihr statt Justice League vs Fatal Five nicht eher The long Halloween als eines der wichtigsten Batman Comics meint?

Forum Neues Thema