corluihl.com ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Auf eigene Faust bestätigt

Sehr schön: Rebecca Ferguson auch in "Mission: Impossible 7"

Sehr schön: Rebecca Ferguson auch in "Mission: Impossible 7"
3 Kommentare - Mo, 11.02.2019 von R. Lukas
Rebecca Ferguson passt in den "Mission: Impossible"-Filmen einfach wie die Faust aufs Auge. Oder wie die Faust zum Hunt. Mehr von ihr soll es in "Mission: Impossible 7" zu sehen geben, was wir begrüßen.
Sehr schön: Rebecca Ferguson auch in "Mission: Impossible 7"

Das Mission: Impossible-Franchise gehört zu den wenigen Filmreihen, die immer besser werden, je länger sie laufen. Regisseur Christopher McQuarrie hat sich für Paramount Pictures als absoluter Glücksfall erwiesen und mit Mission: Impossible - Fallout noch eine Schippe draufgelegt, obwohl das nach Mission: Impossible - Rogue Nation, seiner ersten "Mission", schwer möglich schien. Nicht ohne vertraut man ihm auch Mission: Impossible 7 und Mission: Impossible 8 an, die 2021 und 2022 an den Start gehen.

McQuarrie kann zudem für sich beanspruchen, uns Rebecca Ferguson geschenkt zu haben, die in Mission: Impossible - Rogue Nation ihr denkwürdiges Debüt als gefährliche, sexy MI6-Doppelagentin Ilsa Faust gab. Und sie bleibt uns auch noch länger erhalten. Kürzlich war Ferguson in der britischen Talkshow "Lorraine" zu Gast, wo sie gefragt wurde, ob wir sie bald wieder in Mission: Impossible sehen würden. Werden wir, kam von ihr wie aus der Pistole geschossen. Damit ist sie das erste für Mission: Impossible 7 bestätigte Castmitglied neben Tom Cruise. Zwar dürften Simon Pegg und Ving Rhames als Benji Dunn und Luther Stickell ebenfalls zurückkehren, um Ethan Hunt zu unterstützen, aber offiziell ist das noch nicht. Die möglichen Flashback-Auftritte von Henry Cavill und Alec Baldwin sind bisher nur Gerüchte.



Quelle: Slashfilm
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
11.02.2019 14:21 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 792 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Wie wärs denn dann auch mit Jeremy Renner? Ich würde William Brandt ebenfalls gern wiedersehen.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Avatar
fbJones : : Moviejones-Fan
11.02.2019 14:02 Uhr
0
Dabei seit: 14.10.16 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Mir persönlich wäre es lieber das Paula Patton wieder dabei wäre aber naja.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
11.02.2019 12:02 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.517 | Reviews: 39 | Hüte: 230

Gute Nachricht, hoffe sie bleibt ein eigenständiger interessanter Charakter und verkommt nicht immer mehr zu einer Randfigur, aber bei McQuarry bin ich recht zuversichtlich

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema